XING

NEU! Der Taschenguide
„Überzeugungskraft“ 
von Peter Gerst

Jetzt bei AMAZON erhältlich >>>

Haufe TaschenGuide: Überzeugungskraft Wie Sie Menschen begeistern und bewegen


Der Taschenguide
„Willensstärke“
von Peter Gerst

Bei AMAZON erhältlich >>>

Willensstärke: Energien freisetzen und Ziele erreichen

 


Kontakt

Peter Gerst
 – 360° MotivationsKommunikation
Am Rommel 23
35418 Buseck
M +49 (0) 179  518 78 21
T +49 (0) 6408 969 60 20
F +49 (0) 6408 969 60 22

pg@peter-gerst.de

Kontaktformular

Peter Gerst bei Twitter

Rundum gut informiert – der 360° Blog von Peter Gerst

European Business Coach

 

Peter Gerst: Porträt im Profil, Handy am Ohr, vor weißer Hauswand und blauem Himmel, nach rechts aus dem Bild blickend.

Peter Gerst: Bilderserie: Im Coachinggespräch. Mit Mikrofon in der Hand sprechend. Ganzkörperaufnahme im Anzug neben einer Glasfront eines Bürogebäudes.

Peter Gerst - Bilderserie: drinnen und draußen, privat und beruflich

 

„Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?“

So lautet der Titel eines immer noch aktuellen philosophischen Bestsellers. Ich habe diesen Satz vor bald 30 Jahren zum ersten Mal gehört, in einem meiner Lieblingsfilme, in „Robby, Kalle, Paul“ von Dany Levy.

Mich hat er schon damals genauso verblüfft wie fasziniert. Und ich bin offenbar nicht der einzige, dem es so geht – nicht umsonst ist das gleichnamige Buch von Richard David Precht ein solcher Renner.

Wie komme ich auf diese Frage?

Nun, weil ich mich Ihnen unter dieser Rubrik doppelt vorstelle: einmal als Trainer & Coach und einmal als Mensch – so als wäre ich zwei. Das bin ich aber nicht und unter einer Persönlichkeitsstörung leide ich auch nicht, ehrlich.

Aber vielleicht interessiert Sie nur der Trainer Peter Gerst mit seinen Qualifikationen und nicht der Mensch Peter Gerst mit seinen Vorlieben. Deshalb habe ich mich aufgeteilt.

Was haben Sie davon?

Durch die Aufteilung in die zwei Menüpunkte Der Trainer & Coach und Der Mensch können Sie bequem wählen und müssen nicht mehr lesen, als Sie interessiert – was nicht heißt, dass Sie wählen müssen. Sie können gerne über beides lesen.

Und sich, wenn Sie schon dabei sind, auch die Seite Arbeitsweise anschauen. Dabei erfahren Sie indirekt sowohl etwas über mich als Trainer als auch über mich als Mensch – was immer das genau heißt ...

... womit ich wieder bei Richard David Precht bin, dessen Buch ich vielleicht mal lesen sollte.