XING

NEU! Der Taschenguide
„Überzeugungskraft“ 
von Peter Gerst

Jetzt bei AMAZON erhältlich >>>

Haufe TaschenGuide: Überzeugungskraft Wie Sie Menschen begeistern und bewegen


Der Taschenguide
„Willensstärke“
von Peter Gerst

Bei AMAZON erhältlich >>>

Willensstärke: Energien freisetzen und Ziele erreichen

 


Kontakt

Peter Gerst
 – 360° MotivationsKommunikation
Am Rommel 23
35418 Buseck
M +49 (0) 179  518 78 21
T +49 (0) 6408 969 60 20
F +49 (0) 6408 969 60 22

pg@peter-gerst.de

Kontaktformular

Peter Gerst bei Twitter

Rundum gut informiert – der 360° Blog von Peter Gerst

European Business Coach

 

Peter Gerst im Profil ein Glas Rotwein genießend

Bilderserie: Peter Gerst als Schauspieler und Regisseur im Theater

Bilderserie: Peter Gerst als Schauspieler im Film "Trennschärfe"

Peter Gerst lächelnd mit offener Geste neben spiegelnder Glasfront

 

Der Mensch

Meine Orte

Ich lebe heute im mittelhessischen Buseck, nahe Gießen. Im pfälzischen Pirmasens startend bin ich beruflichen Herausforderungen und der Liebe folgend über Berlin, das Ruhrgebiet und Brandenburg hierher gekommen.

Mein Vorlieben

Zusammen mit meiner Parterin genieße ich es, viel zu reisen, gut zu kochen und passende Weine dazu zu trinken. Ich halte mich mit Joggen und Sportstudio fit, entspanne in der Sauna, habe spät meine Leidenschaft für Krimis und noch später die für Hörbücher entdeckt, kann mich für Popcorn-Kino genauso begeistern wie für ‚kleine’ anspruchsvolle Filme und gönne mir gerne Entspannung mit Jazz, den ich neben populäreren Musikstilen höre.

Meine Schauspiel- und Regiearbeit

Im Jahr 2000 habe ich mich arglos für einen Theaterkurs angemeldet um meine Ausdrucksfähigkeit als Radiosprecher zu verbessern. Daraus entwickelte sich eine mit Ernst, Leidenschaft und Freude betriebene Nebentätigkeit: Ich habe zunächst privaten Schauspielunterricht genommen, mich systematisch weitergebildet und habe inzwischen in zahlreichen Theaterproduktionen und seit 2008 auch in zwei Filmen mitgewirkt. Daneben inszeniere ich als Theaterregisseur und Autor eigene und fremde Stücke, mal gegen Gage, mal nur um der Kunst willen.

Wenn Sie sich für diesen Teil meines Lebens interessieren, klicken sie hier auf die Links zu drei meiner Projekte:

Theater: Der Liebhaber

Film: Trennschärfe | Number of Silence

Passion und Beruf

Die Schauspiel- und Regiearbeit schenkt mir nicht nur Spaß und Applaus, sie bereichert auch meine tägliche Arbeit als Kommunikations-, Auftritts- und Körpersprachetrainer. Denn auf der Bühne und vor der Kamera erfahre ich unmittelbar, was beim Publikum wie ankommt, trainiere mein Gespür für wirkungsvolle Dramaturgie und kann noch besser das tun, was ich überhaupt leidenschaftlich gern tue: Menschen helfen, glaubwürdig, präsent und überzeugend aufzutreten - auf der Bühne genauso wie im richtigen Leben.